Impfablauf

Im Folgenden erklären wir Ihnen kurz, wie die Impfung bei unseren mobilen Impfteams abläuft.

1. Anmeldung

Nachdem Sie sich für einen Impftermin angemeldet haben, erhalten Sie eine E-Mail mit Dokumenten. Wir bitten Sie, diese wahrheitsgemäß auszufüllen und zum jeweiligen Impftermin mitzunehmen.

Sofern Sie über keine eMail-Adresse verfügen, bringen Sie bitte die folgenden Aufklärungsbögen mit:
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

2. Datenerfassung

Hier benötigen wir Ihre ausgefüllten Unterlagen. Wir bitten Sie zur Feststellung Ihrer Identität und zur Durchführung der Impfung Ihren Personalausweis sowie Ihr Impfbuch mitzunehmen.

3. Ärztliches Gespräch

Im ärztlichen Gespräch werden etwaige Vorerkrankungen und sonstige Ihrer Gesundheit wichtige Details besprochen und abgeklärt.

4. Impfung

Nach dem ärztlichen Gespräch wird die Impfung durchgeführt.

5. Wartebereich / Beobachtung

Nach der Impfung bitten wir Sie, noch 15 Minuten im Wartebereich Platz zu nehmen. Falls Ihnen während dieser Zeit übel werden sollte, sind  qualifizierte Einsatzkräfte direkt vor Ort und können eine Behandlung einleiten.

6. Fertig

Sobald die 15-minütige Beobachtungszeit vorüber ist und Sie keinerlei Beschwerden haben, können Sie den Impfbereich verlassen – Sie sind nun fertig!